Hermann Strohmeier

Anmelden für den Rundbrief

Datenschutzerklärung
Impressum

Hermann Strohmeier

Im März 1985 erlebte ich meine erste schamanische Reise und Schwitzhütte. Ich spürte, dass meine Suche nach meinem eigenen Weg beendet war und ich tiefer in diesen indianischen und schamanischen Weg eintauchen wollte und es begann die Reise des Lernens und ab 1990 die Reise des Weitergebens dieses Wissens und die Hinführung  von Menschen an diesen Weg.

Ich bin Trommler für schamanische Reisen und Wassergießer für die Schwitzhüttenzeremonie.

Im April 97 bat ich das „große Geheimnis“ um einen Platz, an dem ich meine Arbeit in aller Ruhe machen kann. Seit dem 1.6.97 wohne ich im Extertal und seitdem hat sich durch die Unterstützung vieler Hände der Platz zu dem entwickelt, was er nun ist. Ein Treffpunkt für Schwitzhüttenzeremonien, für schamanische Erfahrungen, für den Kontakt zur Natur, zum Wald, zu den Bäumen. Viele spüren die Kraft an meinem Platz, die Mutter Erde uns schenkt, nehmen sie mit in ihren Alltag und geben sie weiter.

Im Herbst 2000 entstand ein neues Haus für mich und meine Gäste, das alte Haus ist gewichen, so dass sich mein Platz ziemlich verändert hat. Mehr Luft, Licht und Sonne können über das Land fließen.

Ich freue mich, dass viele Seminare und Treffen jetzt an meinem Platz stattfinden und ich nicht mehr soviel mit dem Auto unterwegs sein muss.

Wer Interesse an der Arbeit des Lebenskreise hat und meine Arbeit mit einer Spende unterstützen möchte, der schreibe mir.

Für Spenden und/oder Anzahlungen hat der

Lebenskreise folgendes Konto:

Konto: DE84482914903537282402

GENODEM1BSU

Volksbank Bad Salzuflen