Alle Seminare
werden angeleitet von Hermann Strohmeier.

Im März 1985 erlebte ich meine erste schamanische Reise und Schwitzhütte. Ich spürte, dass meine Suche nach meinem eigenen Weg beendet war, und ich tiefer in diesen indianischen und schamanischen Weg eintauchen wollte. Es begann die Reise des Lernens, und ab 1990 die Reise des Weitergebens dieses Wissens und der Hinführung von Menschen an diesen Weg. Ich verstehe mich als Trommler für schamanische Reisen und Wassergießer für die Schwitzhüttenzeremonie.

Für mich ist es wichtig, wieder in Kreisläufen – Lebenskreisen – zu leben, zu handeln und zu denken, denn "Kreislaufstörung" ist eine der häufigsten Zivilisationskrankheiten.

Zum anderen lebe ich noch von dem Verkauf von Edelsteinen und indianischen Kräutern, und dem Adler – Buchversand für indianische und schamanische Literatur (hier geht's zur website vom Adler-Buchversand).

Anfang 1996 haben einige Freunde mit mir die "Lebenskreise" gegründet zur Unterstützung und Verbreitung des indianischen und schamanischen Wissens und Erlebens.

Wir bieten an vielen Orten ähnliche Seminare an und sind auch bereit, nach Absprache mit Dir, Seminare an Deinem Wohnort durchzuführen.

 

Im April 97 bat ich das "große Geheimnis" um einen Platz, an dem ich meine Arbeit in aller Ruhe machen kann. Seit dem 1.6.1997 wohne ich im Extertal und seitdem hat sich durch die Unterstützung vieler Hände der Platz zu dem entwickelt, was er nun ist: ein Treffpunkt für Schwitzhüttenzeremonien, für schamanische Erfahrungen, für den Kontakt zur Natur, zum Wald, zu den Bäumen ...

Viele spüren die Kraft an meinem Platz, die Mutter Erde uns schenkt, nehmen sie mit in ihren Alltag und geben sie weiter.

 

Im Herbst 2000 entstand ein neues Haus für mich und meine Gäste, das alte Haus muß weichen. So wird sich der Platz noch einmal ziemlich verändern. Beim Bau des neuen Hauses waren immer einige Helfer/Innen da, zur richtigen Zeit mit den richtigen Fähigkeiten.

Ich freue mich, dass viele Seminare und Treffen jetzt an meinem Platz stattfinden, und ich nicht mehr so viel mit dem Auto unterwegs bin.

 

Wer Interesse an der Arbeit des Lebenskreise e.V. hat und sogar durch eine Mitgliedschaft unsere Arbeit unterstützen möchte, der schreibe an:

Lebenskreise
Schönhagerner Ring 8
32699 Extertal
Tel.: 05262-56702
Fax: 05262-992134
E-mail: lebenskreise@gmx.de



zurück nach oben